16. Januar 2012

Packliste: Eifelsteig Tops und Flops


[Dieser Post sollte eigentlich schon letztes Jahr veröffentlicht werden... aber besser spät als nie!]

Ich bin zurück von meinem Kurztrip auf dem Eifelsteig und konnte meine Ausrüstung mal wieder ein bisschen besser kennen lernen. Damit ihr auch was davon habt gibt es hier eine kleine Auflistung aller Gegenstände die gut oder auch nicht so gut Funktioniert haben.

Tops
Getragen habe ich meine komplette Ausrüstung in einem G4 von Gossamer Gear. Der Rucksack selbst wiegt nicht viel mehr als 400g und ist für Lasten bis ca. 14kg ausgelegt. Die habe ich leider Anfangs überschritten. Tragen konnte man den G4 trotzdem super!

Übernachtet wurde in diversen Schutzhütten daher kam mein DD-Tarp auch nur einmal zum Einsatz, dort glänzte es allerdings durch seine Größe und die vielen Abspannpunkte.

Da es Nachts nicht wirklich kalt wurde konnte ich meinen neuen GoLite Ultimate 3 Seasons Quilt leider nicht komplett austesten... drunter geschlafen hab ich allerdings super. Durch zwei Gurte lässt er sich an meine TAR-NeoAir binden, die auch wieder einwandfrei funktionierte. Beide Gegenstände haben ein gutes Packmaß und sind leicht und trotzdem robust (bis jetzt ;-) ).



Gekocht wurde auf einem MSR PocketRocket mit einem SnowPeak Titanium Trekker. Beides funktionierte Tadellos und man musste nicht lange auf sein Essen warten.

Flops
Um mir diese mal das lästige Topf spülen zu sparen habe ich probiert mir einen Bag-Cozy zu basteln und das Essen in einem Ziploc-Beutel zu kochen. Eigentlich eine ganz gute Idee, vor allem auch um Brennstoff zu sparen, ich bin allerdings viel zu ungeduldig um nach einem langen Tag noch darauf zu warten das mein Essen endlich Fertig durchgezogen ist. Außerdem ist dass essen aus einem Ziploc-Beutel viel zu fummelig für mich.

Mein Craghoppers NosiLife Hemd hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Einerseits sitzt es echt gut und lässt sich wirklich gut Tragen, auch die Hitze-Regulierung funktioniert super. Allerdings funktioniert die eingebaute Mückenabwehr anscheinend nicht bei deutschem Ungeziefer, vielmehr zieht das Hemd Mücken noch an, da es relativ schnell anfängt zu Müffeln...



Mehr zum Kurztrip auf dem Eifelsteig gibts hier in einem eigenen Beitrag!


Falls ihr Fragen zur Ausrüstung habt oder vielleicht andere Erfahrungen gesammelt habt, schreibt einfach einen Kommentar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen